Willkommen auf der Website der Gemeinde Brislach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Belohnung für Anzeige gegen Vandalen

Belohnung für Anzeigen gegen Vandalen
Die mutwilligen Zerstörungen von Eigentum der Gemeinde haben noch nicht abgenommen. Erst vor kurzem wurde der Trinkbrunnen auf dem Schulhausplatz Hinter den Gärten mit Brennbeschleuniger angezündet, diese musste gründlich gereinigt werden. Die neuste Zerstörungswut zeigte sich den Bewohnern im ganzen Dorf am Samstagmorgen, 5. August 2017. An diversen Fassaden, Mauern, Stromkasten, usw. wurden Sprühereien angebracht. Das Schulhaus Haus A, Hinter den Gärten ist besonders stark betroffen. Die Schadenssumme kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

Der Gemeinderat hat bereits anfangs 2012 beschlossen, für Anzeigen gegen Vandalen eine Belohnung auszusprechen. Diese Belohnung wird jedoch nur ausbezahlt, wenn die erforderliche Anzeige bei der Polizei zum Erfolg führt. Somit müssen konkrete Angaben zum Vorgang sowie zu den verursachenden Personen gemacht werden. Die Belohnung
beträgt maximal Fr. 1’000.00, wobei die jeweilige Auszahlung von Fall zu Fall abgewogen und den Umständen entsprechend festgesetzt wird.

Vorgehen - Was muss ich tun?
Falls Sie Personen beobachten, welche mutwillig Gegenstände, Gebäude, usw. zerstören, welche sich im Eigentum der Gemeinde befinden, bitten wir Sie, dies Gemeindeverwalterin Sandra Hänggi, zu melden. Die Anzeige bei der Polizei erfolgt durch die Gemeindeverwaltung, Ihre Aussage gegenüber der Polizei ist jedoch Voraussetzung
einer Belohnung. Anzeigen bei Vandalismus werden auch erstattet, wenn niemand als Zeuge auftritt. Fehlbare werden demnach zur Rechenschaft gezogen.

Erhöhte Aufmerksamkeit
Generell bitten wir um erhöhte Aufmerksamkeit in der Nacht und vor allem in der Umgebung der Schulliegenschaften. Sollten Sie etwas Verdächtiges beobachten, so alarmieren Sie bitte die Polizei. Wir sind über jegliche Hinweise dankbar. Denn der Vandalismus hat in den vergangenen Wochen leider wieder zugenommen. Und mutwillige Zerstörung von Eigentum anderer löst keine Probleme.

Besten Dank für Ihre Mithilfe
Ihre Gemeindeverwaltung

Datum der Neuigkeit 7. Aug. 2017
© Gemeinde Brislach 2017